Unser Vereinsheim
TSV-Sportanlage
Badminton
Besucherstatistik
seit 10.02.2008
1656140
HeuteHeute2429
GesternGestern2591
WocheWoche7278
MonatMonat38045
GesamtGesamt1656140
IP54Dot166Dot152Dot111
UNITED STATES
US
Benutzer 0
Gäste on 38
Registrierte 46
Neu_Heute 0
Online
-
Neue Benutzer
-
Easy2coach

PostHeaderIcon Badminton

Stefan Kellermann, Abteilungsleiter
Gewerbeschulstraße 97, 42289 Wuppertal
Telefon: 0202-571474
Fax: 0202-555347
e-Mail: tsv05badminton@wtal.de


Martin Kutzner, stellvertr.Abteilungsleiter
Staudenstraße 19, 42369 Wuppertal
Telefon: 0202-4600945
e-Mail: pmkutzner@t-online.de


Jörg Steinheuer, Pressewart
Emilstraße 9, 42289 Wuppertal
Telefon: 0202-2984711

Trainingszeiten aktuell:


Donnerstags von 18:30 - 20:15 Uhr 
Sporthalle Ronsdorf "An der Blutfinke" (Erich-Fried-Gesamtschule) in der Einfach-Halle neben der dreiteiligen Sporthalle -> An der Blutfinke in 42369 Wuppertal

Freitags von 19:30 - 22:45 Uhr  
Sporthalle Ronsdorf "An der Blutfinke" (Erich-Fried-Gesamtschule) 
in der Einfach-Halle neben der dreiteiligen Sporthalle -> An der Blutfinke in 42369 Wuppertal
Während der Sperrung der Hallen in den Sommer- und Weihnachtsferien findet das Training auf angemieteten Courts zu anderen Zeiten statt.
Exakte Informationen zu Terminen und Treffpunkten sowie zur Höhe einer eventuell zu entrichtenden Teilnahmegebühr können bei Stefan Kellermann kurzfristig abgerufen werden.

Die Jagd nach Punkten, der aktuelle Tabellenstand und der damit verbundene
Terminstress stehen bei uns außen vor...



Wir spielen aus Spaß an der Freud' - und das zweimal wöchentlich! 

                                         
Badminton...?

Die Geschichte des heutigen Badmintonspiels geht bis ins 17. Jahrhundert zurück, wobei es aber auch schon in den Hochkulturen Mittel- und Südamerikas Rückschlagspiele mit gefiederten Bällen gab. Nachdem das Spiel an den adeligen Höfen wieder in Vergessenheit geraten war, brachten die Engländer im frühen 18. Jahrhundert das Federballspiel aus Indien erneut nach Europa mit. Seinen eigentlichen Namen hat Badminton von dem in der Grafschaft Gloucestershire gelegenen Landsitz "Badminton House" des Duke of Beaufort erhalten, wo es als Mitbringsel aus den asiatischen Kolonien gespielt wurde und von wo seine Verbreitung auf die ganze Welt ausging.

Badminton zählt, wie bereits erwähnt, zu den Rückschlagspielen. Es stehen sich zwei oder vier Spieler (Einzel oder Doppel) gegenüber, die jeweils versuchen den Federball so zu platzieren, dass der Gegner ihn nicht mehr erreichen kann. Punkte können aber nur bei eigenem Aufschlag erzielt werden, wobei ein Satz bis 15 (Männer) bzw.11 (Frauen) Punkte geht.

Sollten Sie neugierig geworden sein und Lust haben, einmal "Federball" zu spielen, dann kommen Sie doch einfach mal zum Training vorbei.

Wir freuen uns schon auf Sie!

Aktualisiert ( Dienstag, den 17. Mai 2016 um 19:42 Uhr )

Anstoßzeiten
Neueste Beiträge
Zweite Mannschaft 17/18
Unsere "Zweite" - Saison 2017/2018 - Kreisliga ADaniel Reuter, TrainerBastian Penk, Co.- TrainerAndreas Sonneborn, TeambetreuungRoman Benkert, ObmannKontaktadresse:...
Wetter in Ronsdorf

Das Wetter heute

Das Wetter heute

Vorhersage für morgen

Das Wetter morgen
Route zum TSV05
Geben Sie hier Ihre Startadresse ein

Strasse:
Stadt:
Land:
PLZ: